Dr. med. Mehdi Dormiani

Liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund der vermehrten Nachfragen und der zunehmenden Gespräche über ästhetische Eingriffe, hat sich das HZH-Team auf die Suche nach einem kompetenten und seriösen Partner gemacht, der in dieser Hinsicht unsere interessierten Patienten bestens beraten kann.
Wir sind sehr glücklich, verkünden zu können, dass wir mit Herr Dr. Dormiani von der Cosmopolitan Aesthetics Klinik in Hannover/Hamburg, einen solchen Partner gefunden haben.
Herr Dr. Dormiani verfügt über 15 Jahre klinische Erfahrung in den besten Kliniken unseres Landes und ist sowohl Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie als auch Facharzt für Allgemeinchirurgie.
Vor seinen Aktivitäten für die rein ästhetisch ausgerichtete Klinikkette Cosmopolitan Aesthetics, war er an der Klinik für Plastische-, Ästhetische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover tätig.
Dr. Dormiani wird monatlich einmal in unseren Praxisräumlichkeiten eine Sprechstunde für ästhetische und Handchirurgische Eingriffe haben, für die Sie sich bei unserem Praxisteam anmelden können.
Weitere Fragen bzgl. Beratungsgebühren können Ihnen ebenfalls die Kollegen vom Praxisteam beantworten.
Das Spektrum der Eingriffe ist wie folgt:

 

Ästhetik

– Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure
– Korrektur und Volumenaufbau der Lippen
-Körperformende Eingriffe wie Fettabsaugung (Liposuktion evtl. mit Fetttransfer in andere Regionen)
-Bauchdeckenstraffung insbesondere nach Schwangerschaft und Gewichtsverlust
– Straffungen an den Oberarmen und Oberschenkeln
-Ober- und Unterlidkorrektur bzw. Straffung ggf. gepaart mit der „Mandelaugen-OP“
-Vergrößerungen, Verkleinerungen und Straffungen der weiblichen Brust
-Korrektur der männlichen Brust, insbesondere bei anormalem Brustwachstum (Gynäkomastie)
-Nasenkorrekturen, sowohl ästhetisch als auch funktionell mit Septumbegradigung
-Facelift als Mini-Facelift oder komplett mit Stirn- und Facelift.
-Ohrenkorrektur bei abstehenden Ohren.
-PRP (Eigenplasmabehandlung) zur Behandlung von Falten, Verjüngung der Haut
-Haartransplantation oder Behandlung von geschwächten aber noch nicht ausgefallenen Haaren

 

Hand:

Nervenkompressionssyndrome wie Karpaltunnelsyndrom, Sulcus nervi ulnaris Syndrom
Morbus Dupuytren
Ringbandstenose (Schnellender Finger)
Rhizarthrose (Arthrose des Daumensattelgelenks)
Funktionelle Handchirurgie bei Defiziten nach traumatischen oder rheumatoid entzündlichen Veränderungen der Finger